Warum ist der Mensch nie mit dem zufrieden was er hat?

Nur durch Unzufriedenheit ist Werden und Entfaltung möglich, aber auch stets eine Rastlosigkeit in uns. Und das Wechselspiel von Glück und Unglück ein nicht abzuweisender Weggefährte. Ob wir es wollen oder nicht. Diese Erkenntnis ist Trost und Verzweiflung. Denn somit kann man Menschen nicht nur glücklich aber auch nicht nur unglücklich machen. Denn die Hoffnung stirbt bekanntlicher Weise ja immer zuletzt.

Wir müssen wohl mit dieser Rastlosigkeit Frieden schließen. 🙂

Ein Gedanke zu „Warum ist der Mensch nie mit dem zufrieden was er hat?

  1. Hello there! This post could not be written any better! Reading this post reminds me of my good old room mate! He always kept talking about this. I will forward this page to him. Fairly certain he will have a good read. Thank you for sharing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.